Restprogramm Bundesliga

Direkt zum Bundesliga Restprogramm 2011

Der 31. Spieltag ist rum und gehörte durchaus zu den spannenderen. An der Tabellenspitze siegten die Bayern und Schalke souverän. Der HSV, der BVB und Leverkusen mussten im Kampf um die Champions League Plätze kleinere Dämpfer hinnehmen. Auftrumpfen konnten hingegen der VFB Stuttgart und Werder Bremen. Es bleibt also extrem spannend.

Auch im Abstiegskampf gabs interessantes zu berichten. Hertha scheint fast abgestiegen, betrachtet man sich das Rest-Programm. Hannover, Freiburg und Bochum müssen nun am Wochenende unbedingt punkten, um die letzten Chancen auf den Klassenerhalt zu wahren. Der 1. FC Köln, konnte sich zu meiner persönlichen Freude, zum ersten Mal seit vielen Jahren auch im Jahr 2 nach dem Wiederaufstieg, vor dem Abstieg retten. Ob Soldo auch nächste Saison noch Trainer beim Geißbock-Club ist, ist sicher fraglich.

Wie sieht das Restprogramm der “kritischen” Mannschaften aus?

Restprogramm Bayern München

  • B. Mönchengladbach (A)
  • VfL Bochum (H)
  • Hertha BSC (A)

Restprogramm Schalke 04

  • Hertha (A)
  • Bremen (H)
  • Mainz (A)

Restprogramm Werder Bremen

  • Köln (H)
  • Schalke (A)
  • Wolfsburg (H)

Restprogramm BVB

  • Nürnberg (A)
  • Wolfsburg (H)
  • Freiburg (A)

Restprogramm VFB Stuttgart

  • Bochum (A)
  • Mainz (H)
  • Hoffenheim (A)

Restprogramm Hamburger SV

  • Hoffenheim (A)
  • Nürnberg (H)
  • Bremen (A)

Restprogramm Leverkusen

  • Hannover (H)
  • Hertha (H)
  • Mönchengladbach (A)

Restprogramm Hertha BSC

  • Schalke (H)
  • Leverkusen (A)
  • Bayern (H)

Restprogramm Hannover

  • Leverkusen (A)
  • Mönchengladbach (H)
  • Bochum (A)

Restprogramm Bochum

  • Stuttgart (H)
  • Bayern (A)
  • Hannover (H)

Restprogramm Freiburg

  • Wolfsburg (H)
  • Köln (A)
  • Dortmund (H)
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (Noch nicht bewertet)
Loading...


Gefällt Dir?

Neue Artikel

Tags

Sonstiges

Blogroll