Hamburg Trikot 2011

Hamburg Trikot Heim 2011
Relativ schlicht ist das neue HSV Trikot 2011 Heim. Komplett weiß mit dezenten roten Akzentuierungen macht es aber dennoch eine Menge her. Die HSV-Raute auf der Brust dürfte sowieso für (nahezu) jeden Hanseaten ausreichend Motivation sein, sich dieses Trikot zuzulegen.

hsv-trikot-2011-weiss

Hamburg Trikot Auswärts 2011
Das Auswärtstrikot der Hamburger finde ich persönlich ziemlich stark. Komplett blau mit schwarzen Querstreifen, dem schwarzen Kragen sowie (logischerweise) dem HSV-Zeichen auf der Brust taugt dieses Trikot nicht nur für den Stadionbesuch, sondern auch für den gemütlichen Jogging-Run an der Alster 😉

hsv-trikot-2011-blau

Hamburg Trikot mit Rückennummer


Hamburg Team 2011
Mit Sidney Sam, Jerome Boateng, Marcus Berg und Änis Ben-Hatira verliert man einige talentierte Spieler an der Elbe.
Durch die Neuzugänge Heiko Westermann, Gojko Kacar und Eric Maxim Choupo-Moting hat man jedoch keinen wirklichen Qualitätsverlust erleiden müssen.

Darf man zudem aktuellen Zeitungsartikeln aus Hamburg glauben, so ist Ruud Van Nistelroy fit wie seit ewigen Zeiten nicht mehr und wird sogar zum Kanidaten für die Torjägerkrone erkoren. Sollte es tatsächlich so weit kommen, wird der HSV vielleicht endlich das große Ziel erreichen. Ansonsten ist das Saisonziel sicherlich wieder das Erreichen der Champions League Ränge.

In der Vorbereitung 2011 spielte man gegen Cottbus mit folgender HSV Aufstellung:
Drobny – Demel, Westermann (46. Diekmeier), Mathijsen (61. Benjamin), Jansen (46. Kacar) – Zé Roberto, Jarolim (61. Tesche) – Pitroipa, Petric (61. Choupo-Moting), Guerrero (46. Elia) – van Nistelrooy
Der Bundesligaauftakt gegen Schalke verspricht jedenfalls ein echter Kracher zu werden…

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (Noch nicht bewertet)
Loading...


Gefällt Dir?

Neue Artikel

Tags

Sonstiges

Blogroll